Wann wird die elektrische Winde verwendet?

2021-10-30 19:27:16

Vorteile der elektrischen Winde


Es gibt viele Arten von Winden, aber elektrische Winden sind die beliebteste Art von Langläufern. Wieso den? Weil es zierlich, gut und gehorsam ist, wer gleichgültig sein kann. Verpassen Sie es nicht. Was ich sagen möchte ist, dass es klein ist, nicht viel Platz benötigt und einfach zu installieren ist. Sie können die Front oder das Heck des Autos nach Belieben installieren.


Es kann auch eine starke Zugkraft bereitstellen. Es ist kein Problem, eine Tonne Geländewagen zu schleppen, und diese Zugkraft wird durch das Zusammenwirken von Motor und Untersetzungsgetriebe mit einer maximalen Leistung von nur 3 oder 4 kW realisiert. Vier oder zwei Kilo können nicht mehr sein.


Es hat auch den Vorteil, dass es auch bei ausgeschaltetem Fahrzeug keine Rolle spielt und es weiterhin normal verwendet werden kann. Denn es kann den Strom der Autobatterie für die Traktion nutzen, solange die Batterie Strom hat. Überlegen Sie, wie beruhigend es wäre, wenn Ihr Auto im Wasser stehen bleibt.


Wann kommt eine elektrische Winde zum Einsatz


Verstehen Sie die Vorteile der elektrischen Winde, es ist Zeit, sie herauszuziehen und zu zeigen. Im eigentlichen Offroad-Prozess kann es in folgenden Fällen eingesetzt werden:


Der erste Fall ist: eingeklemmtes Auto.


Festgefahrene Fahrzeuge treten am wahrscheinlichsten in weichem und rutschigem Gelände wie Wüste, Morast, Sumpf, Schnee usw. auf. An diesen Stellen ist die Radhaftung schlecht und es rutscht leicht, was zum Ausheben von Gruben vor Ort führt. Dadurch bleibt das Rad stecken und kann sich nicht bewegen. Ich glaube, dass jeder Cross-Country-Spieler definitiv die Erfahrung gemacht hat, in einem Auto stecken zu bleiben.


Der zweite Fall ist: Fahrzeugausfall.


Fahrzeugausfälle sind eine sehr häufige Sache. Ob selbstfahrendes Offroad- oder Offroad-Rennen, so etwas wird passieren. Natürlich hat die direkte Reparatur Priorität, aber wenn es nicht richtig repariert werden kann, muss es mit einer elektrischen Winde zur Reparatur oder an einen sicheren Ort zur Rettung zurückgeschleppt werden.


Der dritte Fall ist Rollover.


Rollover ist nicht nur ein Brückenabschnitt, der im Cross-Country-Wettbewerb auftauchen wird. Wenn einige schwierige Cross-Country-Herausforderungen durchgeführt werden, wie z. B. Wüstenhangspülung, Grubenklettern, Felsklettern usw. In diesem Fall ist das Fahrzeug grundsätzlich fahrunfähig. Es gibt keinen anderen Weg, als weggezerrt zu werden.

Winde 6.png

Der vierte Fall ist das unterstützte Fahren.


Wenn Sie im Offroad-Prozess auf einige Passagen treffen, die nicht passieren können, wie z und die Leistung des Autos selbst, wird die Erfolgsquote viel höher sein.


Der fünfte Fall ist: die Straßensperren beseitigen


Wenn Sie im Bergwaldgebiet fahren, können Sie auf Straßensperren wie fallende Felsbrocken oder umgestürzte Bäume stoßen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie sie mit einer elektrischen Winde reinigen, sodass Sie keinen Umweg machen müssen. Darüber hinaus ist es auch möglich, einige schwere Gegenstände mitzuschleppen.


Funktionsweise der elektrischen Winde


Auf die Art und Weise der Bedienung der Elektrowinde ist zu achten, da man sich sonst leicht verletzen kann. Nehmen wir den Untergang des Autos als Beispiel, um Ihnen die spezifischen Operationsmethoden zu erläutern.


Tragen Sie vor dem Betrieb Schutzhandschuhe, um Verletzungen an den Händen zu vermeiden. Schließen Sie zuerst den Drahtkopf der Windenfernbedienung an. Wenn keine drahtlose Fernbedienung vorhanden ist, wird sie nicht verwendet. Öffnen Sie dann die Kupplung an der Winde und lösen Sie das Seil mit der Fernbedienung. Beim Ziehen des Seils ist darauf zu achten, dass das Seil mehr als 5 Windungen auf der Trommel hat, sonst löst sich das Seil bei starker Belastung von der Trommel.

winde7.png

Wenn das Fahrzeug nicht tief eingeklemmt ist, kann das Rettungsfahrzeug als fester Drehpunkt zur Verbindung mit dem geretteten Fahrzeug verwendet werden; Wenn das sinkende Auto sehr ernst ist, verwenden Sie Steine ​​oder Bäume als festen Drehpunkt, um sich mit dem sinkenden Auto zu verbinden.


Schließen Sie nach dem Anschließen des Kabels die Windenkupplung und steuern Sie die Bremse mit der Fernbedienung, bis das Fahrzeug störungsfrei ist und normal fahren kann. Denken Sie nach dem Gebrauch daran, die elektrische Winde zu reinigen und zu warten, da dies sonst die Lebensdauer beeinträchtigt.


Schließlich habe ich noch einen weiteren Punkt hinzuzufügen. Beim Kauf einer Elektrowinde steht die Zahl im Windenmodell für deren maximale Spannung, also den Grenzzustand der Nutzung. Daher beträgt das Prinzip der Auswahl der Winde im Allgemeinen das 1.5-fache des Eigengewichts des Fahrzeugs. Wenn das Eigengewicht des Cherokee beispielsweise 1.6 Tonnen beträgt, sollte die Windenspannung nicht weniger als 5333 Pfund betragen, daher wird empfohlen, eine Winde mit mehr als 8000 Pfund zu verwenden.